Logo · Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie

Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie

Dr. Björn De Dea

Teja-Alexandra Will

Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie Essen · Dr. Björn De Dea & Teja-Alexandra Will
Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie Essen · +49 (0)201 - 1 25 37 - 60 +49 (0)201 - 1 25 37 - 60

Kieferorthopädie bei Erwachsenen

Ist eine kieferorthopädische Behandlung bei Erwachsenen überhaupt möglich?

Diese Frage wird uns in unserer Praxis immer wieder gestellt. Noch zu stark verankert ist in den Köpfen vieler Erwachsener die "hässliche Zahnspange" aus der Kindheit, samt der Unannehmlichkeiten einer langwierigen Zahnkorrektur.

Hier können wir Sie aber beruhigen: dank der heutigen modernen Methoden der Zahnkorrektur entscheiden sich immer mehr Erwachsene dafür, sich ihren langgehegten Wunsch nach gesunden und geraden Zähnen zu erfüllen.

Neben dem ästhetischen Aspekt einer Zahnkorrektur gibt es aber auch wichtige medizinische Gründe für eine kieferorthopädische Behandlung im Erwachsenenalter.

So haben wir uns in der Kieferorthopädie in Essen Dr. De Dea & Will auf eine moderne Kieferorthopädie auch für Erwachsene spezialisiert.

Bis zu welchem Alter ist eine Behandlung möglich?

Solange gesunde Zähne und genügend Knochenstruktur vorhanden sind, gibt es für eine kieferorthopädische Behandlung keine Altersgrenze. So kann eine Behandlung auch mit 60, 70 oder 80 Jahren bei Bedarf noch sinnvoll sein.

Welche Spangen sind für Erwachsene geeignet?

Viele Erwachsene Patienten/Innen fragen oft nach möglichst unauffälligen Behandlungsmethoden.

Eine moderne Behandlungsmöglichkeit ist die transparente Schienentherapie von Invisalign. Bei einer Invisalign-Therapie werden Zahnfehlstellungen durch eine Reihe von individuell für Sie angefertigten und dadurch sehr komfortablen Alignern korrigiert.

Desweiteren ist oftmals eine feste Zahnspange sinnvoll. Diese können wir Ihnen mit einem traditionellen Metallbracket anbieten. Möglich ist eine feste Zahnspange aber auch unsichtbar. Das ist dann die sogenannte Lingualbehandlung. Hier werden die Brackets unsichtbar von innen auf die Zähne geklebt, also auf die Zungenseite (lingual).

Ausgezeichnet und auch wenig sichtbar sind die zahnfarbenen Brackets. Die von uns verwendeten Keramikbrackets sind kaum sichtbar und von hoher Qualität und Präzision. Im Vergleich zu anderen Modellen können sie sich nicht verfärben.

Und wie komme ich jetzt zu meinem schönsten Lachen?

In unserem Menüpunkt Behandlungen können Sie auf einem Blick erkennen, welche vielfältigen Behandlungsmaßnahmen wir Ihnen in unserer Praxis De Dea & Will anbieten können.

Informieren Sie sich in unserem Angebot. Sie können jederzeit mit uns einen Termin vereinbaren. In einem ausführlichen Gespräch wägen wir gemeinsam mit Ihnen die Vor- und die Nachteile der jeweiligen Technik ab und geben Ihnen eine objektive und nachvollziehbare Empfehlung. Das letzte Wort bezüglich der Auswahl der Therapiemittel haben aber immer Sie als Patient oder Patientin.

Ihr Dr. Björn De Dea & Teja-Alexandra Will.

Kieferorthopädie Essen • +49 (0)201 - 1 25 37 - 60 +49 (0)201 - 1 25 37 - 60