Impressum & Datenschutz
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren - Impressum & Datenschutz
OK
Logo · Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie

Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie

Dr. Björn De Dea

Teja-Alexandra Will

Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie Essen · +49 (0)201 - 1 25 37 - 60 +49 (0)201 - 1 25 37 - 60

Aktuelle News Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie Essen

News

Kieferorthopäde Dr. Björn De Dea von der Kieferorthopädie Essen besuchte die DGAO 2018 in Köln

News

Der diesjährige Kongress der DGAO fand am 23./24. November 2018 in Köln statt. Kieferorthopäde Dr. Björn De Dea von der Kieferorthopädie Essen, selbst begeisterter Invisalign-Anwender, war begeistert von dem diesjährigen Event. Schließlich setzt die Kieferorthopädie in Essen auf Invisalign Zahnspangen, wenn die Zahnkorrektur diskret und unauffällig ablaufen soll.

"Aus unserer modernen Kieferorthopädie sind Aligner wie die Invisalign Zahnspange nicht mehr wegzudenken. In der Kieferorthopädie-Praxis Essen Dr. Björn De Dea & Teja-Alexandra Will setzen wir nun schon seit Jahren auf das Invisalign-Aligner-System und haben auf Grund der vielen erfolgreich behandelten Fälle viel Erfahrung beim Einsatz der Schienen zur möglichst unsichtbaren Zahnkorrektur", so Teja-Alexandra Will.

Die Entwicklung der Aligner ist in den letzten Jahren rasant vorangeschritten, es gibt viele Weiterentwicklungen und Möglichkeiten der modernen Aligner-Zahnspangen. So hat die digitale Kieferorthopädie auch Einzug in die Behandlung mit Alignern gehalten. Immer mehr Behandlungssysteme setzen auf 3D-Programme zur individuellen Perfektionierung der Aligner. Dies spart Behandlungszeit und optimiert das Ergebnis. So lassen sich z. B. heutzutage auch bereits verschiedenste Zahn­bewe­gungen durchführen, die früher nur festsitzenden Behand­lungs­appara­turen mit Brackets und Bögen vorbehalten waren.

"Je rasanter die Entwicklung, um so wichtiger ist der Besuch des Kongresses der DGAO. Denn wir möchten natürlich für unsere Patienten/Innen immer auf dem neuesten Stand der Alignertechnologie sein. Und dieses Wissen vermittelt uns kompakt der alle zwei Jahre stattfindende Aligner Kongress. Ein Muss für alle Kieferorthopäden" erklärt uns Kieferorthopäde Dr. Björn De Dea.

Schon vorab können Sie sich umfassend und unverbindlich zum Invisalign-Schienensystem informieren. Bei Interesse vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin in unserer Praxis in Essen.

Wir freuen uns auf Sie!

Foto: ©John Smith / fotolia.com